Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist keine Modeerscheinung, sondern gelebter und vor allem notwendiger Trend. Das Thema ist komplex, betrifft alle Lebens-  und Wirtschaftsbereiche und lässt sich im Zeitalter der Globalisierung nicht eingrenzen. Aktuelle Untersuchungen zeigen, dass die Güterverkehrswirtschaft in Deutschland in den letzten Jahren stärker gewachsen ist als das Bruttoinlandsprodukt. Die MBS-Gruppe sieht sich deshalb dazu berufen, den mittlerweile anerkannten Dreiklang der Nachhaltigkeit – Ökologie, Ökonomie und Soziales – zu berücksichtigen und sich an dessen Maßstäben zu orientieren.

Warum nachhaltige Logistik notwendig ist:

  • Aufgrund der Instabilität der Rohstoffpreise sehen 38 Prozent der Risikomanager die Verfügbarkeit von Rohstoffen als ein zentrales Zukunftsrisiko eines Unternehmens an.
  • In Europa betragen die Lkw-Emissionen 1,62 Milliarden Tonnen. Etwa ein Viertel davon gehen auf Leerfahrten zurück.
  • In Lagerhallen macht die Beleuchtung bis zu 80 Prozent des Energiebedarfs aus.
  • Das Verpackungsmaterial von Konsumgütern besteht zur Hälfte aus Papier und zur anderen Hälfte aus Kunststoff. Es werden jährlich weltweit 253 Millionen Tonnen Verpackungsmaterial verbraucht;  für das Papier müssen 7 Millionen Bäume  gefällt werden.
  • 84 Prozent der Konsumenten in fernöstlichen Ländern, z.B. in China, Indien, Malaysia und Singapur, sind bereit, für nachhaltige Logistik höhere Preise zu zahlen.

 

Ökologie

Wir planen unsere Systemverkehre mit Weitsicht, bündeln unsere Warenströme, um überflüssige Transporte zu vermeiden und gehen sorgsam mit endlichen Ressourcen um. Intelligente und innovative Planungstools helfen uns dabei, unternehmerisch verantwortungsbewusst für zukünftige Generationen und die Natur zu handeln.

Ökonomie

Wir investieren kontinuierlich in Stabilität und Wachstum und in die Zukunft unseres Unternehmens. Unsere finanzielle Unabhängigkeit als inhabergeführter Mittelständler ist für uns eine wichtige Voraussetzung, um Investitionen überlegt und zielbewusst nach unserem Werteschema tätigen zu können.

Soziales

Unsere Mitarbeiter sind für uns ein hohes Gut, deshalb fördern wir z.B. ihre Gesundheit mit dem Programm „Fit mit MBS“. In unserem Mitarbeitercodex haben wir Werte und Grundsätze festgehalten, auf deren Basis wir miteinander – und auch mit unseren Kunden und Partnern – umgehen und arbeiten möchten. Darüber hinaus setzen wir uns für Mensch und Gesellschaft ein: Seit Jahren unterstützen wir regelmäßig verschiedene regionale, aber auch überregionale soziale Projekte und leisten international Hilfe z.B. nach Naturkatastrophen.

Wir für Sie!
Sprechen Sie uns an, wir sind für Sie da – jederzeit und persönlich!